Coronavirus Covid-19

Aktualisierung vom 03.09.2020

Zweite Corona-Verordnung des Sozialministeriums gültig ab dem 31.08.2020 / Verordnung des Sozialministeriums: Lockerungen der Corona-Regelungen in stationären Pflegeeinrichtungen gültig ab dem 01.07.2020

Liebe Angehörige, liebe Besucher,

am 30.08.2020 wurde eine zweite Verordnung des Sozialministeriums zur Änderung der Corona-Verordnung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen erlassen, welche Sie hier abrufen können.

Die weltweite Pandemie mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und der dadurch hervorgerufenen Erkrankung COVID-19 ist weiterhin nicht gebannt, aber zur Zeit sind die Zahlen an Neuinfektionszahlen in Deutschland einigermaßen stabil. Diese Stabilität erlaubt es uns nun einen weiteren Schritt in Richtung „Normalisierung“ der Lebensverhältnisse in unserer Einrichtung zu gehen.

Mit den neuen Regelungen können wir die Besuchs- und damit die Lebensqualität unserer Bewohner deutlich erhöhen, einfacher Besuche ermöglichen und zugleich den administrativen und organisatorischen Aufwand in unserer Einrichtung reduzieren.

Jedoch ist es weiterhin wichtig alle Schutzmaßnahmen hoch zu halten und nicht vergessen, dass besonders die Bewohnerinnen und Bewohner von vollstationären Pflegeeinrichtungen weiterhin eine besonders gefährdete Gruppe sind; ihr Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf ist überdurchschnittlich hoch.

Wir bitten ebenfalls um Verständnis, dass Besuche in unserer Einrichtung nur unter strikter Einhaltung der Regeln (gemäß der aktuellen Corona-Verordnung) möglich ist. Wir haben eine Besuchsregelung für Sie entwickelt, welche Sie hier nachlesen können.

Klicken Sie auf die folgenden Links:

Zweite Corona-VO vom 31.08.2020

Besuchsregelung (gültig ab 01.07.2020)

Betreuungs- und Unterstützungsangebot im Vor- und Umfeld von Pflege

Corona VO Sozialministerium vom 25.06.2020

Besuchskonzept (gültig bis 30.06.2020)             Besucherbereiche (gültig bis 30.06.2020)

Corona VO Sozialministerium 28.05.2020          CoronaVO Besuchsregelung 18.05.2020

Veranstaltungen: Aktualisierung vom 01.07.2020

Unser Krisenstab hat entschieden, dass wir bis auf Weiteres, Veranstaltungen in der Seniorenheim GmbH, absagen der verschieben. Die Entscheidungen und Maßnahmen werden immer im Einklang mit der aktuell geltenden Corona VO getroffen. Die internen Aktivitäten von unseren Betreuungskräfte, d.h. Aktivierung und Betreuung unserer Bewohner, werden ebenfalls unter Berücksichtigung und Einhalt der aktuellen Corona VO durchgeführt. Hierzu verfügt unsere Einrichtung über ein ein Betriebs-, Raum-, Nutzungs- und Gesundheitskonzept, welches Sie hier nachlesen können.

Betreutes Wohnen:

Unser Krisenstab hat entschieden, dass wir bis auf Weiteres, die Cafeteria für Veranstaltungen nicht mehr zur Verfügung stellen. Das gemeinsame Mittagsessen in der Cafeteria ist auf die alternative Dienstleistung „Essen auf Rädern“ umgestellt. Unsere Mitarbeiter liefern unseren Bewohnern im betreuten Wohnen das Essen nach Hause.

Bitte beachten Sie die Aushänge bezüglich Coronavirus (Codiv-19) auf dem Betriebsgelände und die mit der Post oder Email versandten Informationen. Gemeinsam können wir unsere Bewohner schützen.